Ein schöner Tag :-)

So wie heute darf es immer sein! Meine liebe Kollegin Sandra kam aus ihrem Türkeiurlaub gebräunt und tiefenentspannt zurück, voller schöner Anekdoten, der Schulpraktikant ist weg (hihihi) und Sarah unsere PKA Azubine ist auch genesen.
Einzig der Chef war heute früh etwas brummig, was sich aber nach einem großen Kaffee mit Milchschaum und diversen Teilchen vom Bäcker schnell verflüchtigte. Zwei Vertreter waren da, einer sogar avisiert, mit beiden lief die Verständigung reibungslos. Das Wetter ist herrlich, und so machten wir uns nachmittags direkt daran Sonnenschutzmittel vor – und Bäder nach hinten zu räumen. Die Kunden waren alle nett, somit bin ich mit dem „freaky friday“ von letzter Woche wieder versöhnt.
Der Chef ging heute etwas früher nach Hause, und eine halbe Stunde vor Feierabend piepst mein Handy mit einer Nachricht von ihm dass er vergessen hat dass Frau Blume angerufen hat und ihre Creme für morgen braucht. Ich habe sofort geantwortet und geschrieben dass ich sie gleich fertig mache damit sie sie morgen abholen kann.
Dann wieder er „Warum bist du denn so schnell am Handy? Du sollst was arbeiten hier!“
Ich: „Weißt Du, der Chef ist früher raus gegangen, da haben wir sturmfreie Bude und schaffen nix mehr“
Er: „Frechheit! Na warte bis ich morgen wieder komme! Dann weht da ein anderer Wind!“
Und so ging das Geplänkel noch eine Weile weiter. Jede von uns schrieb ihm noch einen netten Satz dazu… es war einfach lustig.
Schön dass ich hier arbeiten darf, ich würde wirklich für nix in der Welt tauschen wollen 🙂
Wohlfühltag – muss auch mal sein!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ein schöner Tag :-)

  1. Molly L. schreibt:

    Oh: Geplänkele! *giggelkicherkieks* 😉

    Gefällt mir

  2. ednong schreibt:

    Weißt Du, der Chef ist früher raus gegangen, da haben wir sturmfreie Bude und schaffen nix mehr

    LOL – also wenn das der Chef hört …

    Gefällt mir

    • ptachen schreibt:

      Wie er sagte… dann weht ein anderer Wind 😉
      Wir gehen eigentlich immer so flapsig miteinander um. Der Chef weiß ganz genau dass wir so gut arbeiten wie wir können, ob er da ist oder nicht. Das schafft Vertrauen.

      Gefällt mir

      • ednong schreibt:

        Ja, ist auch schoen, wenn man soviel Vertrauen bekommt. Das macht das Arbeiten sehr angenehm. Und schön, wenn er auch so humorvoll ist …

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s