Lustiger Freitag

Heute war es zwar zum Teil stressig, aber am Schluss auch sehr witzig.
Morgens hatte ich noch meine unsägliche Tretinoin Rezeptur zu machen und ich hatte Glück! Erstens war der Wirkstoff aus meiner Stammlösung über Nacht im Kühlschrank nicht auskristallisiert und zweitens ließen sich die 1.89g alkoholische Lösung auch in die Dynexan einarbeiten ohne dass dies passierte. Es gab einen kurzen Moment der Phasenumkehr der mich kurz schwitzen ließ, aber dann war es geschafft. Juhuuu!
Nachmittags gab es einen besonders witzigen Moment ausgerechnet mit Sabine. Der Chef hatte uns alle zum Eis eingeladen was wir genüsslich in der Apotheke vertilgten, danach standen sie und ich zusammen im Labor. Ich erzählte von der Rezeptur gestern und meiner Stammlösung für das Tretinoin die sie für zukünftige Rezepturen im Kühlschrank findet. Ich wies sie darauf hin, dass das Zeug stark teratogen ist (den Embryo im Mutterleib schädigt). Darauf sie:

„Du weißt ja, ich habe keinen Freund, also ist das ja wohl eher unwahrscheinlich.“

Naja – was nicht ist kann ja noch werden! Erstens ist die Lösung 2 Jahre haltbar und zweitens braucht man ja keinen festen Freund um schwanger zu werden. Da reicht ein One-night-stand.“

„Sag mal Ptachen, wofür hältst du mich denn? Sowas hab ich nicht! Legst du dann bitte noch einen Zettel in die Rezeptur dass das Zeug im Kühlschrank steht? Sonst vergesse ich das nur wieder.“

Nein, das mache ich NICHT weil die Stammlösung ja nicht ganz lege artis hergestellt ist. Ich gebe dem Pharmazierat bei einer Kontrolle ja keinen Hinweis wo er das dann findet. Du merkst dir jetzt einfach
Tretinoin – One-night-stand – Kühlschrank, okay?“

Sabine lachend:

„Sag mal wie bist du denn drauf, was hattest du denn für einen Eisbecher? Den Wodkabecher? Ich hab doch garnix mit Alkohol mitgebracht, oder?“

Darauf ich ganz ernst:

Ich hatte den Östrogenbecher Sabine.“

Woraufhin man ein plötzliches lautes Prusten aus dem Büro des Chefs hörte der die ganze Zeit zugehört hatte.
Schön dass die Freitage wieder entspannter werden…

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Lustiger Freitag

  1. ednong schreibt:

    Östrogenbecher, hm, hab ich gar nicht gesehen bei meinem Eisdealer. Muß ich aber auch nicht, ich nehm den leckeren Nußbecher …

    Gefällt mir

  2. stuttgarterapothekerin schreibt:

    may contain traces of nuts – jaja, Wallace, Gromit und das Riesenkaninchen lassen grüßen 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s