Retouren

Heute war der Tag ganz unseren Retouren im Keller gewidmet. Wie ich schon beim Allergika Thema beschrieben habe ist es so, dass wir verfallene Ware im Keller lagern bis der Außendienst der entsprechenden Firma uns besucht und einen Ausgleich vornimmt. Die meiste Ware aus dem Sicht – oder Freiwahlsortiment kaufen wir sowieso nur unter der Prämisse ein, dass wir unverkäufliches wieder zurückgeben oder umtauschen können. Ein Problem ergibt sich immer dann, wenn die Firmen sang- und klanglos ihren Außendienst einstellen und uns das nicht mitteilen. Dann sind wir nämlich auf die Retourenbedingungen der Hersteller angewiesen, die oft nur ein sehr kleines Fenster für den Umtausch oder gar eine Gutschrift anbieten. Wie man sehr unterschiedlich mit uns Apotheken umspringen kann habe ich heute wieder erlebt. Zunächst die Firma „Schaper&Brümmer“, bei der eine hörbar genervte Dame am Telefon auf meine Frage nach dem Außendienst mitteilte, der sei laut ihren Unterlagen letzte Woche bei uns gewesen. Ich erklärte, dass ich ihn seit Monaten nicht mehr gesehen habe, sie erwiderte, dass er eingetragen hat letzten Dienstag nachmittag bei uns gewesen zu sein. Nun… da war ich aber nicht da und der Chef ebenfalls beschäftigt, also hat Birgit ihn vermutlich gebeten ein andermal wieder zu kommen. Sei es wie es ist… ich erklärte ihr, dass bei uns noch „Esberitox“ Retouren im Einkaufswert von 150€ liegen

„Da kann ihnen der Außendienst sowieso nicht helfen. Verfallene Ware nehmen wir nicht mehr zurück, da haben sich die Konditionen geändert.“

Aha. Und was mache ich jetzt mit der Ware? Wir haben sie ja damals in dem Glauben eingekauft, dass wir Ersatz bekommen für so einen Fall.“

„Hören sie mal zu – das ist dann eben Pech. So wie ich das hier sehe machen Sie sowieso nicht viel Umsatz mit unseren Produkten.“

Danke für das Gespräch. So kackendreist wie die Dame am Telefon war muss sie sich nun nicht wundern wenn ich 1. auf keinen Fall mehr über den Außendienst irgendetwas bestelle, und 2. jetzt auch meine Empfehlung von „Schaper&Brümmer“ hin zu anderen Firmen gehen lasse. Ich muss kein Cystinol verkaufen, ich kann auch gerne Canephron von „Bionorica“ abgeben. Ich muss auch Sedacur nicht am Lager lassen, der Schritt zu Vivinox oder Baldriparan ist nicht weit. Da kann sie gerne mal sehen wie tief der Umsatz mit ihren Produkten noch sinken kann. Neben „Gothaplast“ ist nun auch „Schaper&Brümmer“ auf unserer „blacklist“ gelandet.
Ähnliche Ausgangssituation mit völlig anderem Ausgang gab es bei „Apotheker Walter Bouhon“, die „frei“öl Produkte vertreiben. Es begrüßt mich eine fröhliche Dame, deren Stimme man anhören kann, dass sie gerade noch gelacht hat:

„Apotheker Walter Bouhon GmbH, sie sind richtig bei Frau Müller!“

Ich muss erst mal lachen und beglückwünsche sie zu ihrem originellen Telefonspruch. Bei unseren verfallenen Retouren kann sie mir zunächst auch nicht weiterhelfen, entschuldigt sich aber für die schlechte Kommunikation mit uns, dass wir die Absetzung unseres Außendienstlers nicht mitbekommen haben. Sie fragt was alles bereits verfallen ist und was in den nächsten 3 Monate verfällt. Die noch gültige Ware soll ich zurück schicken, die bekommen wir vergütet, für die verfallenen FreiÖle sagte sie, sie will sich etwas überlegen und uns in den nächsten Tagen zurückrufen. So stelle ich mir einen gelungenen Service vor. Diese Produkte fliegen bei uns also nicht in hohem Bogen aus dem Regal, und ein Fax Angebot landet auch nicht umgehend in „Ablage P“. Lernt was draus, liebe Firmen!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Retouren

  1. ednong schreibt:

    Ich verstehe es sowieso nicht,wieso jede Firma da andere Bedingungen bzgl. Rücknahme der Retouren hat. Muß wahrscheinlich auch erst alles gesetzlich geregelt werden, bevor das richtig läuft.

    Gefällt mir

  2. Boreal schreibt:

    Alter Falter,
    Danke für die Info. Diese Firma brauchen wir dann auch nicht……
    Ganz schön dumm, sich so zu verhalten. Das vergisst man auch in ein paar Jahren nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s