Wochenrückblick

Diese Woche war wirklich die anstrengendste in diesem Jahr, obwohl ich zwei Tage zwischendurch frei hatte. Geprägt von Rezepturen und dem Fehlen von 4 (von 9) Mitarbeitern während der Vorweihnachtszeit. Dankbar bin ich für die verbliebenen Kollegen, für das tolle miteinander arbeiten, für den Humor und den Spaß trotz Stress und Zeitdruck. Das ist absolut nicht selbstverständlich!
Die Neuerungen in der Rezeptur (auf Druck der Revision) empfinde ich als äußerst angenehm! Die Teedosen sind inzwischen dank Sandra samt und sonders gesäubert und ordentlich beschriftet ins Labor gewandert, und mit ihnen die Teemischdose, die Einfüller und die Bodenbeutel. Ich habe nun mehr Platz um die Salbengrundlagen auszubreiten , die bisher sehr gedrängt und zum Teil über- und hintereinander stehen mussten. Das Wasserbad in der Rezeptur statt im Labor ist ebenfalls äußerst praktisch, da ich auf diese Art nicht mehr ständig durch den Gang nach hinten flitzen muss um die Schmelze zu kontrollieren, um wenige Augenblicke später wieder nach vorne zu rennen um Kunden zu bedienen. Die neue Waage und deren Vorteile habe ich ja schon beschrieben, dass der Geldzählautomat und der Drucker raus sind bringt ebenfalls Platz und Sauberkeit. Last but not least möchte ich die neuen Glasschalen erwähnen, die die Fantaschalen aus Melamin ersetzt haben. Ich war zunächst sehr skeptisch, weil ich dachte dass es sich seltsam anfühlen wird damit zu arbeiten, aber sie haben so große Vorteile die das absolut aufwiegen. Ich bin wirklich dankbar für diese Auflage vom Amt!
Nächste Woche werde ich noch bis Donnerstag arbeiten, und dann bis zum 04.01.16 Urlaub haben. Ich freu mich drauf!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wochenrückblick

  1. ednong schreibt:

    Na hey,
    dann hat der Rat des Rates ja doch was gebracht – und war letztlich die Revision für euch ja nur positiv!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s