2015 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Etwa 8.500.000 Menschen besuchen jedes Jahr das Louvre Museum in Paris. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 130.000 mal besucht. Wenn dieses Blog eine Ausstellung im Louvre wäre, würde es etwa 6 Jahre brauchen um auf die gleiche Anzahl von Besuchern zu kommen.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Ganz lieben Dank meinen fleißigsten Kommentarschreibern ednong, Molly, nickel, Wölfchen, Aponette und Johannes. 

Ich habe von euch allen viele neue Anregungen bekommen, und manchmal  echte Hilfe! Auch vielen Dank den Lesern, die immer wieder moralische Unterstützung bieten. Oft ist die Möglichkeit mich abends im Blog über das manchmal ärgerliche Tagesgeschehen auszuschimpfen das Ventil das mir hilft Dampf abzulassen, und manchmal freue ich mich einfach darauf, meine positiven Erlebnisse niederzuschreiben. Es ist wie ein Tagebuch – nur besser weil es auch andere Leute lesen können!
Also – bleibt mir auch im Neuen Jahr gewogen, ich schreibe mit Freude weiter im
APOTHEKENTHEATER!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu 2015 im Rückblick

  1. ednong schreibt:

    Öhm
    ich glaub, ich muß da mal was ändern im nächsten Jahr …

    Gefällt mir

  2. Aponette schreibt:

    Oohs, namentliche Erwähnung!
    Dafür will ich Dir meine Top Notdienst Geschichte nicht vorenthalten. So ca. Zwei Uhr nachts, ich habe mich eben wieder hingelegt (fürchterlicher Dienst BTW alle Stunde rausgeklingelt), klingelt das Telefon, eine Frau, etwas verlegen, sie hat hier bei sich so einen Typen, der, ja also wie soll sie sagen, der hat so einen richtig großen, so fast zehn Zentimeter und ob ich so große Kondome hätte…..wtf, dachte ich (und noch mehr), soll das jetzt ein Witz sein oder wie? Aber ich bleibe erst und informiere Sie, das ich schon lange nicht mehr direkten Kontakt mit Kondomen gehabt hätte und ich daher nicht unbedingt sagen könnte, wie groß die Durex Love Kondome sind, die wir haben, aber wüßte doch, daß sie recht dehnbar sind. Sie wollte es sich dann noch überlegen, ob sie kommt…..(kam nie, übrigens) (ups, Bad pun)
    Der Rest der nächtlichen Ruheunterbrechungen waren aber alles wirklich Notfälle, für so etwas stehe ich nicht unbedingt gerne, aber doch willig auf. Wenn PTAchen will, schreibe ich gerne mal aus Apothekerin-Sicht, was so die dos und don’ts im Notdienst sind.

    Gefällt mir

  3. Wölfchen schreibt:

    Ach was.
    WIR danken DIR. Du amüsierst uns doch hier. Und wir machen uns einfach nur breit und fressen die Kekse (und Muffins *zu ednong schiel*) auf.

    Gefällt mir

  4. ednong schreibt:

    Und da hat Wölfchen schon Recht: vielen Dank für die Unterhaltung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s