Ergiebiger Freitag – Teil 2

Als ich gerade dabei war, mich um die 6 Rezepturen zu kümmern, die nach und nach eingetrudelt waren, kamen auch noch zwei Vertreter. Zuerst ein Herr von der Kosmetiklinie V…y, den wir alle etwas gewöhnungsbedürftig finden. Er spricht immer wie eine Werbebroschüre und gibt auswendiggelernte Sätze von sich. Er legt uns die neuesten Flyer vor, und liest einfach Wort für Wort ab – ich komme mir dabei immer etwas veräppelt vor. Besonders zugänglich ist er außerdem bei speziellen Wünschen oder Infos ebenfalls nicht. Ein paar Cremes waren seit seinem letzten Besuch zur Neige gegangen, also bestellte ich diese. Als ich die I…a BB Creme in hell ordern wollte schüttelte er den Kopf.

„Nein, die nehmen wir aus dem Sortiment. Die können Sie nicht mehr bestellen.“

Ich war entsetzt

„Das ist jetzt nicht ihr Ernst! Das ist doch MEINE getönte Tagescreme! Ich vertrage doch so wenig! Die können Sie doch nicht einfach raus nehmen!“

Er schaute mich zunächst mitleidlos an, ließ sich aber dann erweichen und tippte auf seinem Pad herum.

„Hmmm… naja… 3 Stück kann ich noch bekommen, die schicke ich ihnen noch, okay?“

Es steckt also doch noch ein guter Kern in ihm! Trotzdem – das verschiebt mein Problem eigentlich nur etwas…
Als ich nachher mit Sarah redete fragte sie mich, ob ich denke dass sie nächsten Freitag frei nehmen kann. Donnerstag ginge ja eher nicht, da ich auf einer Fortbildung sei. Ach ja! Die Fortbildung! Ich hatte immer noch nichts vom Veranstalter gehört bezüglich Anfahrtsskizze und ähnlichem. Das war ungewöhnlich! Ich rief an um mich zu erkundigen ob sie mich vergessen haben – und sie hatten! Allerdings anders als ich dachte, denn aufgrund Teilnehmermangels war sie abgesagt worden. Schöner Mist, ausgerechnet meine QM Fortbildung! Ich war enttäuscht, so dass mich der Chef beim Käsekuchen versuchte aufzuheitern.

„Weißt du was? Dann machen wir am Donnerstag mit Sandra zusammen am Nachmittag ’ne schöne kalte  Flasche Weißwein auf, ja? Weißweindonnerstag und Käsekuchenfreitag!“

Das klingt doch ganz lustig. Später am Tag lud er dann auch noch unsere Botenfahrerin ein, sich nächste Woche dazu zu setzen… allerdings erst nach den Botenfahrten. Vielleicht bringe ich noch etwas Käse und Baguette mit, dann wird das richtig nett glaube ich. Es wird wärmer draußen – schöööön! Teil 3 folgt…

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ergiebiger Freitag – Teil 2

  1. ednong schreibt:

    Hast du also keine Prospekte bekommen von der Instituion der Schulung …

    Und wie – WEißwein? Bei Rotwein hätte ich mich ja auch noch dazu gesetzt 😉 Habt ihr dafür überhaupt eine Schanklizenz? o.O

    Gefällt mir

  2. ednong schreibt:

    Und außerdem dürfte es doch für ein PTAchen ein Leichtes sein, sich seine Gesichtscreme selbst herzustellen, oder? Ich mein, du mußt die ja nicht ausgiebigst konservieren, wenn du die dir frisch für den schnellen Verbrauch zubereitest. Und soviel mehr als in einer guten Handcreme dürfte da doch nicht drinnen sein, oder?

    Gefällt mir

  3. Aponette schreibt:

    Genau das ist der Grund, bzw. einer der DIVERSEN Gründe, warum ich diese Firma inbrünstig hasse. Dazu kommt ihr unübersichtliches Sortiment, ewig wechselnde Vertreter und so weiter.
    Aber Kosmetik ist eh nicht so mein Thema…. 😀

    Gefällt mir

  4. terrikay schreibt:

    Das Selberrühren von Kosmetik ist wirklich nicht so schwierig, vor allem nicht mit Deinen Vorkenntnissen. Dann bestimmst Du, welche Zutaten du drin haben willst und was nicht. Schau mal bei olionatura.de vorbei. Vielleicht treffen wir uns dann ja bald in der ruehrkueche.de (das ist das dazugehörige Forum 😉 ).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s