Montezumas Rache…

…ist es nicht, denn wir sind ja noch nicht mal im Urlaub. Meinen Sohn plagt der blöde Virus (Noro oder Rota) allerdings seit einer Woche, und es ist kein Ende abzusehen. Er hat richtig viel Gewicht verloren, und der ganze Babyspeck ist weg. Und wie es dann auch immer so läuft – nun bin ich dran. Und das ausgerechnet jetzt, wo Sarah, Bergen und Sonja im Urlaub sind und Sandra ebenfalls in den Seilen hängt. Ich habe erst mal Birgit kontaktiert, die morgen für mich einspringt. Echt ein blöder Mist das! Vor allem weil man ja nicht sagen kann wann das aufhört. Mein Kind ist schon 1 Woche Zuhause, weil er so nicht in die Krippe gehen kann, und langsam wird es schwer jemanden zu finden der immer auf ihn aufpasst. In 6 Tagen schließt die Einrichtung dann sowieso für 4 Wochen… In der Apotheke sag ich den Leuten immer, dass Krankheit eben vorgeht, dass man bei Magen Darm Viren einfach Zeit und Ruhe braucht, man viel trinken soll etc.pp. aber wenn man dann selbst an der Reihe ist… ich fühle mich total schlecht, dass ich wegen sowas Zuhause bleibe. Mir geht es eigentlich ganz gut, bis ich auf die Toilette muss jedenfalls. Aber es hat ja auch keinen Sinn, dann vielleicht noch die verbleibenden Kollegen mit anzustecken. Ich hoffe einfach mal, dass das vorbei ist, bevor wir am Wochenende 2 Tage im Auto sitzen und an die Ostsee fahren!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Montezumas Rache…

  1. Antara schreibt:

    Gute Besserung

    Gefällt mir

  2. ednong schreibt:

    Oha,2 Tage braucht ihr bis an die See? Da ist wohl ein grosser Umweg übers Schokoladenwerk mit drin 🙂

    Wie du selbst sagst : Ruhe und Zeit. ..
    Kuriert euch aus, bevor ihr fahrt.

    Gefällt mir

  3. Aponette schreibt:

    Ist , wie Du sagsts, blöd, aber das Richtige: Zu Hause bleiben und auskurieren. Besonders, da einem Magen-Darm-Geschichten immer sehr auf den Kreislauf schlagen. Dafür bist Du schneller wieder auf den Beinen.
    Gute Besserung!

    Gefällt mir

  4. Judi schreibt:

    Ohjeh. Es war zu erwarten, wenn überall um Dich rum alle krank sind, aber man hofft ja doch immer, dass der Kelch vorüber geht.
    Ich wünsche Dir schnelle gute Besserung. Und, dass Du Dich an Deine eigenen (sehr guten) Ratschläge hältst 😉

    Gefällt mir

    • ednong schreibt:

      PTAchen gibt PTAchen einen Rat 😂
      Die hält sich doch da niiiiiiiiiiie dran …

      Gefällt mir

      • Judi schreibt:

        Das wäre dann eine Blogpost wert. PTAchen fragt PTAchen was denn jetzt gesund wäre, gefragtes PTAchen gibt intelligente und richtige Ratschläge, aber krankes PTAchen hält sich nicht dran, deshalb darf PTAchen über PTAchen schimpfen. Oder so ähnlich 😀 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s