Engel gibt es überall 

Es war wieder typisch: kaum stehen irgendwelche Feiertage vor der Türe werden wieder haufenweise Pillen vergessen. Nein, keine Verhütungspannen, sondern allesamt junge Damen denen ausgerechnet zum langen Wochenende die Antibabypillen ausgehen, und deren Frauenärzte bereits im Weihnachtsurlaub sind. Alles übrigens keine Stammkunden, interessanterweise. Zum Glück sind die Hausärzte am Ort alle noch da, also haben wir sie gnadenlos dort hin geschickt um ein Rezept zu holen – wir sind böse. Das Kundenaufkommen war wohl zeitweise immens, wurde von uns aber überhaupt nicht so empfunden. Ich sagte am Ende des Tages 

Klasse! Bald sind wir so weit und merken gar nicht mehr dass wir arbeiten!“

Deutlich mehr gestresst hat mich mein eigener vorweihnachtlicher Trubel in den letzten Tagen. Zu allem Überfluss verabschiedet sich mein 2,5 Jahre altes Handy gerade „scheibchenweise“. Zuerst der Akku, dann die Kamera… also wollte ich heute noch zu Media Markt fahren und mir ein neues besorgen. Die Aussicht mich nach der Arbeit nun auch noch durch den proppenvollen Markt zu quetschen trübte meine Stimmung heute früh deutlich ein, was Bergen natürlich auffiel.

„Dir geht’s nicht gut, das seh ich doch Schnecki. Was ist denn los?“

Ich erzählte von meinem Ärger mit dem Handy und dem Zeitproblem so kurz vor den Feiertagen, da sagte mein türkischstämmiger Engel:

„Wenn das alles ist… ich hab heute nachmittag nix vor. Soll ich es Dir holen?“

Extra an einem solchen Tag mit Kind dort für mich hin zu fahren, das vergesse ich ihr nie. Manchmal reicht sowas um einen Tag zu retten. Vorhin erreichte mich dieses Foto 

Morgen wird sie sowas von geknuddelt, völlig egal wie mein Kittel danach aussieht!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Engel gibt es überall 

  1. Hermione schreibt:

    Wie lieb! Wie unfassbar lieb!!! ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

  2. aponettesplauderei schreibt:

    Das war wirklich ein Weihnachtsgeschenk! Toll von ihr.

    Gefällt mir

  3. ednong schreibt:

    „Schnecki“ – 😉

    Die is ja gut drauf, wenn sie sich in so einen vollen Markt stürzen mag. Und nach 2,5 Jahren gibt das schon den Keks auf? Was machst du mit den Handys? Hast da wohl ein Händchen für … 😉

    Frohe Weihnacht!

    Gefällt mir

    • ptachen schreibt:

      Bergen ist wirklich eine Klasse für sich. In vielerlei Hinsicht 🙂
      Das Handy begleitet mich fast überall hin – darauf schreibe ich den Blog, es weckt mich morgens und es ist mir außerdem vor einem 3/4 Jahr runtergefallen. Seither ist das Display gesplittet und es hat ihm auch sonst nicht so gut getan – ich werde mir für das neue jedenfalls wieder eine Schutzhülle besorgen… Frohe Weihnachten Ednong 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s