Danke 2016, und Leb wohl!

Dieses Jahr war wieder ein wechselvolles Jahr. Freud und Leid lagen nahe beieinander, und ich lasse es gerne vorüberziehen. Selten hatte ich so viele Schmerzen wie 2016, andererseits wurde aber auch die Ursache gefunden und erfolgreich behandelt, daher bin ich dankbar. Meine liebe Kollegin Sandra wird eine Mama, was mich unendlich für sie freut, aber ich werde sie auch sehr vermissen bis sie wieder bei uns ist. Es gab einen Menschen der viel zu früh gehen musste, und einen der in letzter Minute quasi geheilt wurde, was für mich das Wunder 2016 war. Frau Z. verließ uns, und Bergen kam wieder – ebenfalls eine große Freude und Bereicherung für das ganze Team. Mein Blog wurde vom Chef entdeckt, aber ich darf trotzdem weiter schreiben – das hat mir wirklich einen Stein von der Seele genommen, denn die Heimlichtuerei war oft belastend. Und ich habe zwar Leser hier im Blog im Vergleich zum ersten Halbjahr verloren, aber ich blogge jetzt auch noch bei DocCheck, was mich bei einem anderen Publikum bekannt macht. Hat auch was… So könnte ich noch bei vielen Punkten im Jahr 2016 weiter machen, darf aber rückblickend sagen, dass die „Bilanz“ doch eher positiv ausfällt, und das ist doch etwas gutes 😉 Und jetzt liebe Blogleser wünsche ich euch einen guten Start in 2017! Passt auf euch auf und bleibt mir gewogen :-*

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Danke 2016, und Leb wohl!

  1. aponettesplauderei schreibt:

    Lebt wohl? Was jagst Du mir so einen Schrecken ein! Ich dachte schon, jetzt kommt ein Post a la, war schön mit dem Blog aber aus XY Gründen muß ich aufhören!
    Aber wer liest ist im Vorteil, ich habe mich umsonst gefürchtet.

    Gefällt mir

  2. Antara schreibt:

    Prost Niejahr

    Gefällt mir

  3. Judi schreibt:

    Liebes ptachen,
    ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahrt und ein richtig gutes Jahr 2017.
    Danke, dass Du uns immer wieder mit sowohl unterhaltsamen, als auch lehrreichen Artikeln beschenkst.
    Und Danke an Deinen Chef, dass er das weiterhin erlaubt, das ist nicht selbstverständlich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s