Schnipsel – Teil 3

Hier kommt nun der dritte Teil lustiger Verordnungen aus diversen Apotheken von Mit- PTAs- viel Spaß! 

Manche Arztpraxen haben noch Fragen… aber wäre ein Anruf nicht sinnvoller?

Ein aut- idem Kreuz sagt auch mehr als 1000 Worte:

Lustige Wortschöpfungen findet man auch:

Und manchmal fragt man sich ob die MFA rechnen kann…

Diese Frage kommt zwangsläufig auch bei so mancher Dosierung auf

Während manche es einfach zu gut meinen

Ist bei anderen Schmalhans Küchenmeister

Manchmal fehlen auch ganz die Worte

Oder man weiß nicht recht auf welcher Sprache man sich noch verständigen soll

Vielleicht klappts ja wenn man es ganz geeeenau buchstabiert?

Wie man sieht steckt die Kommunikation zwischen Arzt und Apotheker voller  (lustiger) Missverständnisse 🙂

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schnipsel – Teil 3

  1. Shark schreibt:

    Nachkerzen? Die blühen nicht in der Nacht sondern danach…? Wonach auch immer?

    Gefällt mir

  2. jene schreibt:

    Wenn schon die unleserliche Handschrift als Ursache von Mißverständnissen wegfällt, muß man sich eben etwas anderes ausdenken…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s