Gerüche und Erinnerungen

Heute war eine Kundin bei mir, die hatte dasselbe Parfum und roch daher wie eine liebe Person, die ich seit gut 10 Jahren nicht mehr gesehen habe. Und doch stand diese mir in diesem Moment ganz lebhaft vor meinem inneren Auge. Dieser Geruch löste deutlich mehr Erinnerungen und Emotionen aus, als jedes Foto es vermocht hätte – dabei habe ich absolut keine gute Nase! Als ich davon beim Frühstück erzählte hatte jeder irgend eine Geschichte dazu parat – der Deo Geruch des ersten Freundes beispielsweise, der richtig tief im Geruchsgedächtnis haften geblieben ist, oder der After shave Geruch des verstorbenen geliebten Opas an dem man gerne schnüffelt um sich besser zu erinnern. Auch Kindheitsgerüche können einen treffen wie ein Erinnerungshammer. Als ich zum Beispiel die erste Penaten Creme aufgemacht habe um mein Kind einzucremen hatte ich nicht mit der Wucht gerechnet, mit der Welle der Erinnerung die mich zur Babyzeit meiner Schwester auf dem Wickeltisch zurückspülte. Sag**tan Geruch ist für eine meiner Kolleginnen auch so ein (allerdings negativer) Trigger für die Erinnerung an die Krankenhauszeit mit einem ihrer Kinder. Einen Atemzug über der Trans***min Creme eingeatmet und ich bin wieder in der Grundschule und meine Mutter reibt mir die Brust ein wenn ich krank bin. Andere denken bei Kamille sofort an sämtliche gehabten Erkältungen oder sogar Sitzbäder nach der Entbindung zurück und würden sie niemals freiwillig als Tee trinken. Es ist schon etwas besonderes um die olfaktorischen Empfindungen. Man geht ja sogar davon aus, dass die Nase unterbewusst sogar die Partnerwahl beeinflusst, da sie herausfinden kann ob man genetisch gesehen zueinander passt. Interessant wie animalisch wir doch offenbar noch ticken, wir hochentwickelten Menschen…

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gerüche und Erinnerungen

  1. rotezora. schreibt:

    …daher ja auch: „Den kann ich nicht riechen!“ Mit anderen Worten, sein Genpool passt überhaupt nicht zu meinem. Vielleicht besser so.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s