Endlich richtig Sonne!

In den letzten zwei Tagen bin ich zum ersten Mal in diesem Jahr wieder mal den ganzen Tag im T- Shirt unterwegs gewesen. Ich habe Eis gegessen, geschwitzt, mir einen leichten Sonnenbrand im Nacken geholt – es war herrlich! Es ist also nur wieder eine Frage der Zeit, bis Frau „Zecken- Schmidt“ wieder bei uns auftaucht… Obwohl ich bei ihr ja noch nie das „Glück“ hatte, tatsächlich eine Zecke zu entfernen. Bei anderen Leuten habe ich das inzwischen aber schon häufiger gemacht- in dem Fall geht nichts über eine Zeckenkarte finde ich. Kein Gefuchtel mit der Zange, kein Drehen mit Pinzetten, nee. Einfach mit der Ecke gepackt und rausgezogen- prima. Noch dazu passt die Karte einfach in jede Brieftasche. Aber auch andere „apothekenüblichen Waren“ hab ich heute gebraucht:
-Desinfektionsgel für die Kinderhände nach dem Toilettengang im Tierpark

– nichtbrennendes Wunddesinfektionsspray nach dem ersten aufs Knie fallen mit kurzen Hosen

– Star Wars Pflaster zum Trost

– Sonnencreme (hatte nur meinen Nacken vergessen)

Nicht benötigt haben wir zum Glück die Sofortkühlkompresse bei Wespenstichen. Ein toller warmer Tag, ein Vorgeschmack auf den Sommer – ich freu mich drauf!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Endlich richtig Sonne!

  1. ednong schreibt:

    Sonnenbrand? LOL. Ich laufe schon länger im T-Shirt Rum, Sonnenbrand gab’s noch keinen.

    Gefällt mir

    • gedankenknick schreibt:

      Du läufst in T-Shirt-Rum? Ist das nicht schlecht für die Haut, wegen der Entfettung? Und welchen Gebrauchtzustand müssen T-Shirts so aufweisen, dass man do ordentlichen Rum draus brennen kann? 😛 😉

      Gefällt mir

      • ednong schreibt:

        Mehrfach über Eiche oder Buche geräuchert. 5 Jahre nicht gewaschen. Und dann in Rum getränkt – und schon ist das T-Shirt äußerst bequem und riecht sehr angenehm. Ist halt nur bei Polizeikontrollen etwas blöde, wenn man der Lenkende ist …

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s