Osterfragen und Urlaub 

Heute saß wirklich meine ganze Familie mit irgendeiner Bibelausgabe oder Heiligenbüchern herum um die Frage zu klären, warum Maria eigentlich heilig ist. Wir haben tatsächlich keine schlüssige Erklärung dafür gefunden, aber viel gelacht – meine Family ist schon klasse 🙂 

Ansonsten weiß ich nicht, wie viel „apothekerliches“ mir diese Woche einfallen wird, denn ich habe Urlaub. Interessanten Lesestoff zum Thema „Individualrezepturen“ findet sich hier. Der streitbare Apotheker ist ein interessanter Mensch, ein guter Chef und die Apotheke kennt dort im Umkreis jeder. Ein echtes Original, und mit 75 Jahren noch mittendrin. Nix mit Rente ab 60… 😉

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Osterfragen und Urlaub 

  1. ednong schreibt:

    Urlaub? Du? Völlig überflüssig … 🙂
    Genieße ihn.

    Gefällt mir

    • ptachen schreibt:

      Ich weiß ja… Sandra und ich haben uns immer mal ein Wochenende in der Apotheke gewünscht – ohne Kundschaft versteht sich. Dann hätten wir mal Zeit gehabt in Ruhe den Keller und das Labor zu gestalten, Kaffee zu trinken und zu quatschen. Aber es muss auch mal ohne gehen… so schwer es mir fällt 😉

      Gefällt mir

  2. Judi schreibt:

    In der Bibel wirst Du auch nichts über den Grund der Heiligsprechung von all den anderen Heiligen finden, weil es sowas in der Bibel gar nicht gibt, man soll ja monotheistisch leben und nur Gott anbeten 😎
    Als die Mareinverehrung begann hatte die Bibel schon ein paar Jahrhunderte auf dem Buckel.

    Ich wünsche Dir einen schönen und entspannten Urlaub!

    Gefällt mir

  3. pontus schreibt:

    zum Thema Maria: Die müssten es eigentlich wissen:
    http://katholisch.de/glaube/unsere-vorbilder/blute-des-christentums

    Gefällt mir

  4. Shark schreibt:

    Hat man, um so etwas herauszufinden nicht Wikipedia? 😮

    Gefällt mir

    • ptachen schreibt:

      Wir haben einfach nicht herausgefunden warum sie derart heilig sein soll… sie war ja praktisch nur das „Gefäß“ für ihren Sohn. Was sie ansonsten besonderes geleistet hat, dass sie so verehrt wird…? Ich weiß es noch immer nicht.

      Gefällt mir

      • sakasiru schreibt:

        Heilige sollen ja dazu dienen, als Fürsprecher zwischen Gott und den Menschen zu vermitteln. Und wer könnte das besser als Gottes Mama? 😉

        Gefällt mir

      • ptachen schreibt:

        Das ist schon klar – aber andere Heilige mussten ja meist irgendein fürchterliches Martyrium hinter sich bringen, das sie dafür „qualifiziert“.

        Gefällt mir

      • sakasiru schreibt:

        Die Qualifikation stellt sich ja dadurch heraus, dass sie durch ein Wunder oder etwas ähnliches einen besonderen Draht zu Gott beweisen, oder eben so ein frommes Leben geführt haben, dass die ja mal ganz bestimmt im Himmel sind. Maria dürfte einen solchen Beweis gar nicht erst brauchen, dass die Gott ganz nahe steht versteht sich von selbst 😉

        Gefällt mir

  5. me schreibt:

    EIN Aspekt der Marienverehrung ist ihr unbedingtes, umfassendes JA zu Gott, als eder Engel zu ihr kam: Siehe ich bin die Magd des Herrn, mir geschehe wie du gesagt hast.

    Eine Predigt zu dem Thema:
    http://www.sanktludwig.de/liturgie-und-glaube/predigten/303-siehe-ich-bin-die-magd-des-herrn-predigt-zum-4-advent-2014.html
    „Maria ist in diesem Hören auf Gottes Willen das Urbild der Kirche schlechthin, sie ist der typus ecclesiae. An ihr lässt sich ablesen, was Kirche ist und was Kirche sein soll“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s