Trübe Aussichten

Zwei AHA Effekte gab es heute in der Apotheke: als ich Colibiogen Tropfen reklamieren wollte, die bereits eine Woche nach Öffnung eingetrübt waren fragte mich die medizinische Angestellte der Herstellerfirma am Telefon:

„Wenn Sie die Tropfen in der Flasche schütteln und sie gegen die Sonne halten, glitzert es dann?“

„Ja, das tut es wirklich!“

„Dann sind es keine schlecht gewordenen Hefen, die wären gelb und trübe. Dann sind das Lactosekristalle. Die sind zugesetzt, weil die Tropfen keine Konservierungsstoffe haben. Völlig harmlos!“

„Dann kann ich dem Kunden sagen, dass er die Tropfen wieder abholen und weiterbenutzen darf?“

Genau!“

Perfekt! Das wusste ich nicht. Lactosekristalle die in der Sonne glitzern.

Den zweiten AHA Effekt hatte ich, als ein namhafter Pflasterhersteller heute seinen Vertreter eine neue Pflastersorte vorstellen ließ. Es gibt neue Wundpflaster, die keinen Kleber mehr haben, sondern Haftflächen aus Silikon. Damit kann man bereits angeklebte Pflaster absolut rückstandsfrei entfernen, und das Pflaster mehrfach „umkleben“. Hat man also das Teil irgendwie falsch angebracht: kein Problem, einfach abziehen und neu aufkleben – nein, besser gesagt neu anhaften lassen. Ich habe das Demopflaster bestimmt 7 oder 8x umgeklebt, und es hielt noch bombig, Birgit und Lea haben danach noch weiter getestet. Die Haftkraft ging jedenfalls nicht verloren, eine echte Neuheit wie ich finde. Ich fragte den Vertreter noch:

Sind die waschbar?“

„Äh… wieso das denn?“

„Na, dann braucht man zukünftig nur noch ein Pflaster pro Jahr!“

Er sah mich entsetzt an. 

Schauen Sie mich nicht so an, das war ein SCHERZ!“

Aber ich fürchte er hat es mir nicht abgenommen…

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Trübe Aussichten

  1. aponettesplauderei schreibt:

    Sind die waschbar? Klasse!

    Gefällt mir

  2. PMK74 schreibt:

    Na klar, die kann man zusammen mit den Silikon-Backformen in den Geschirrspüler werfen, danach sind die Silikonpflaster wie neu. 🙂

    Gefällt mir

  3. squirrel1976 schreibt:

    Die Pflaster scheinen was für mich mit meiner Allergie zu sein.
    Wie liegen die den preislich?

    Gefällt mir

    • ptachen schreibt:

      Sie sind in Vergleich leider recht teuer. 4,95€ für 8 Stück (2 verschiedene Größen) ist der offizielle VK. Wir haben allerdings Unmengen an Proben geschickt bekommen – frag doch mal in einer Apotheke nach, ob Du mal testen darfst bevor Du Dir eine ganze Packung kaufst!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s