Immer müde, Herr Doktor

Irgendwie bin ich müde. Ständig nur müde. Ich könnte im stehen einschlafen – und das seit vielen, vielen Tagen. Obwohl ich genug schlafe. Die drei überflüssigen Kilo die ich seit den Osterferien mit mir herumtrage wollen auch nicht so recht weichen. 

Und was mache ich? Ich google Symptome, ich Wahnsinnige! Statt mal einen Termin beim Arzt auszumachen verplempere ich Zeit im Netz um nachzulesen, was „Stefanie“ oder „Laura“ für Diagnosen hatten. Frage mich: ist es die Schilddrüse? Sind es schon die Wechseljahre? Habe ich vielleicht Depressionen? Oder gar Krebs?

Fürchterlich… also schreibe ich es hier einmal rein, um mir selbst in den Hintern zu treten damit ich endlich einen Termin beim Arzt mache. Vielleicht könnt ihr mich bei Gelegenheit daran erinnern…?

Ansonsten eine weitere kurze Notiz an mich: ich werde keine – ich wiederhole – KEINE einzige Kompressionsstrumpfhose mehr für Männer ausmessen. Aus Gründen.

Schlaft gut… morgen ist wieder ein neuer Tag. Meine liebe Kollegin Bergen hat mir versprochen zum Frühstück türkischen Milchreis mitzubringen – da kann er nur besser werden 🙂

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Immer müde, Herr Doktor

  1. ednong schreibt:

    Was denn für Gründe?
    Und außerdem wolltest du noch einen Termin bei deinen Hausarzt machen …

    Gefällt mir

  2. gedankenknick schreibt:

    Habe Schnüpfen, Triefenase und Kopf- & Gliederschmerzen. Habe die Symthome gegockel. Krebs!
    *duck&cover* 😉

    Ab zum Arzt. Hört sich aber tatsächlich so spontan etwas nach Schilddrüsenunterfunktion an. Würde ein simpler Bluttest sicherlich klären…

    Ich z.B. blute derzeit aus dem Mund. Der Zahnarzt meinte aber, nach einer 30minütigen Zahnextraktion sei das zu erwarten…

    Gefällt mir

  3. Judi schreibt:

    *sanftindenHinterntrete*. Ab zum Arzt. Und durchsetzen, dass nicht nur TSH sondern auch T3 und T4 genommen werden. Außerdem Ferritin. Damit wären dann schonmal zwei „Verdächtige“ untersucht. Beides natürlich zusätzlich zum normalen Blutbild 😉
    Alles Gute!

    Gefällt mir

  4. Boreal schreibt:

    Tja, die Betriebsblindheit! Alles Gute für deine Gesundheit und lass es abklären!

    Zu der Sache mit den Kompressionsstrumpfhosen bei Männern? *Ding Dong* ? Hatte meine Kollegin mal beim Strümpfe anmessen. Der ältere Herr hatte einfach nicht gemerkt, das ihm da was aus dem Schlüpfer gerutscht war……. Ist nur nicht so angenehm mit der eigenen Kopfhöhe beim anmessen…..

    Gefällt mir

  5. Pingback: Rückblick und Dankbarkeit | apothekentheater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s