Allheilmittel im Urlaub

Heute machte ich mich den ganzen Tag auf die Suche nach „Hühnergöttern“ und „Donnerkeilen“, und wurde auch fündig. Es hat so einen Spaß gemacht den Sand zu durchwühlen und die Steine zu durchsuchen um an die keilförmigen Fossilien zu gelangen!

Und was lese ich darüber im Netz? Dass ich doch wieder nur meiner „Berufung“ gefolgt bin, und Arzneimittel am Strand gesucht habe!

Wikipedia weiß nämlich zu den Donnerkeilen folgendes zu berichten:

Donnerkeile galten schon seit langer Zeit in verschiedenen Kulturen als Heilmittel gegen eine Vielzahl von Krankheiten, besonders gegen Hexenschuss, und wurden als Amulett am Körper getragen oder zermahlen als Medizin verwendet
Auch auf privaten Seiten steht, dass sie früher gegen plötzliche Rückenschmerzen als Amulett getragen wurden. Hoffen wir einmal, dass das Auffinden von ein paar fossilen Weichtierteilen wirklich dagegen hilft, denn die Menge an Lochsteinen die wir heute ans Auto geschleppt haben schreit schon fast nach dem Einsatz von Wärmepflastern… 🙂

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.