Ich lasse mich registrieren

Zum gestrigen Thema passend: Stammzellspender werden immer dringend gesucht. Jeder sollte sich vorstellen können was die Diagnose Blutkrebs für den Betroffenen und seine Angehörigen bedeutet – und es wäre möglich viel mehr Menschen zu retten wenn genügend Spender registriert sind.

Die DKMS wurde – wie die „Björn- Steiger- Stiftung“ die ich kürzlich vorgestellt hatte von einem Angehörigen gegründet. In fiesem Falle vom Ehemann einer an Leukämie verstorbenen Frau.

Stammzellen werden übrigens meistens beim Spenden der Blutbahn entnommen, eine Knochenmarkspunktion beim Spender ist heutzutage eher selten. Das – und alles was die Anmeldung und Registrierung zum Spender angeht findet man hier.

Nach der Anmeldung bekommt man zwei Wattestäbchen samt Infozettel und Rückumschlag zugeschickt, und schon kann es losgehen. Falls ich irgendwann einmal zu den Menschen gehöre die ein Leben retten können sag ich Bescheid und berichte!

In diesem Sinne:

„Mund auf, Stäbchen rein – Spender sein!“

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.