Wieder im Alltag

Nach 3 Wochen Urlaub bin ich wieder im Alltag angekommen – und das ist gut so. Es war schön und auch nötig mal wieder raus zu kommen und was anderes zu sehen als mein tägliches „Dreieck“ zwischen Zuhause, Kindergarten und Apotheke, aber es tut auch gut wieder „in meinem Revier“ zu sein.

Im September ist immer viel zu tun in der Apotheke – es kommt die bestellte Winterware, alle Vertreter geben sich die Klinke in die Hand um die Frühjahrsaktionen an den Mann zu bringen, und die Freiwahl muss umdekoriert werden. Raus mit Urlaub, Sonne und Mückenstichen aus den Schaufenstern, rein mit Schulanfänger- Tüten, Hautpflege und den Sonderangebots- Grabbelkisten mit den übrig gebliebenen Sommersachen.

Dieses Jahr macht es mich fast schon ein wenig melancholisch, den warmen Sommer innerlich zu verabschieden. Ich bin so gar kein Winterfreund und kann der Kälte überhaupt nichts abgewinnen.

Schön ist es vor allem meine lieben KollegInnen wieder um mich zu haben – zum quatschen, zum lachen, zum miteinander arbeiten. Morgen werde ich mit Lea und Birgit abends ins Kino gehen – mein letzter Kinotag ist gut 2 Jahre her, daher freue ich mich auf dieses seltene Ereignis ganz besonders 🙂

Und am Freitag kommt eine nette PTA die ich inzwischen seit 13 Jahren kenne vorbei, um bei uns eine Teamfortbildung zu machen. Sie hat nämlich nicht den Weg in die Apotheke eingeschlagen, sondern ist Pharmareferentin geworden. Wir haben uns so in meiner Vorgängerapotheke kennengelernt, und fanden uns über die Jahre immer wieder sympathisch, so dass wir uns irgendwann einmal auch privat verabredet haben. Sowas ist (zumindest bei mir) selten, und ich freue mich immer sie zu sehen. 

Also gleich wieder 2 Dinge diese Woche auf die ich mich freuen kann – das ist ehrlich gesagt auch bitter nötig. Dieses Wochenende hatte es nämlich „pechmäßig“ wirklich in sich… aber das ist wieder ein anderes Thema.

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wieder im Alltag

  1. ednong schreibt:

    Kaum da, lässt sie einen Cliffhanger hier …
    Was war denn nun am WE (nein, ich bin nicht neugierig …)?

    Und schön, dass du gleich mit Dingen startest, auf die du dich freuen kannst.

    Like

  2. PMK74 schreibt:

    Welcher warme Sommer?
    Ich habe dieses Jahr so viele Menschen im August mit Felljacke rumlaufen gesehen, es war schon bemerkenswert.
    Und auch in den letzten Tagen – da waren morgens schon Handschuhe und Schal auf dem Fahrrad angesagt. 😦

    Like

  3. Zeddi schreibt:

    Ich mag weder den Sommer, noch den Winter – meine absolute Wohlfühltemperatur liegt zwischen 8 und 16 C° 🙂
    Am tollsten ists dann draussen wenns vorher! etwas geregnet hat!

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..