Krankes Kind…

Heute früh sollte die Woche wie gewohnt losgehen, doch bereits im Badezimmer war mir klar: das wird nichts…

„Mama… warum hab ich Schleim im Ohr?“ 

wollte mein Jüngster wissen. Schleim? Ich schaute ins linke Ohr und sah Ohrenschmalz – und davon viel. Ich entfernte es mit einem Taschentuch über dem Zeigefinger, da kam direkt welches nachgeflossen. Es roch zwar nicht eitrig, aber es war ziemlich flüssig und tropfte mir quasi entgegen.

„Aua“

Jetzt war mir auch klar, warum ich eine so üble Nacht hinter mir hatte, denn der Zwerg kam recht früh, rollte sich in einer Tour quer über mich rüber, hatte Hunger und Durst und müsste 2x die Windel gewechselt bekommen. Einmal um 0.30Uhr und einmal um 3.30Uhr, so dass ich irgendwann fluchend herumjammerte, dass ich wenigstens zwei Stunden am Stück schlafen möchte. Von Schmerzen war bei ihm allerdings nie die Rede.

„Mein Schatz – komm mal her, wir messen Dir Fieber.“

Der Apparat zeigte 39 Grad Celsius, damit war sowohl der Gang zum Kindergarten als auch zur Apotheke gestorben, und der Weg zum Arzt obligatorisch geworden. Zum Glück war dieser telefonisch schnell erreicht, und ein Termin noch am Vormittag ausgemacht.

Er schaute sich meinen kleinen Glühwurm an, und meinte dass er wohl nur etwas Nasenspray braucht um die Nebenhöhle frei zu machen. Diese sei nämlich zu, Druck habe sich aufgebaut und das Trommelfell hat dann wohl nachgegeben. Entzündet sei nichts, aber die Röhre sollte nun per Nasenspray offen gehalten werden. Innerhalb von ein paar Tagen sei der Spuk dann vorbei. Kein Antibiotikum nötig, aber bei Bedarf etwas gegen Fieber und Schmerzen.

Mein Kleiner hat sich wirklich gut gehalten, außer dem kurzen „aua“ im Badezimmer hat er sich nicht beschwert der tapfere Kerl. Heute Abend gab es dann etwas Nurofen Saft, damit er ruhiger schläft als gestern (er hatte wieder 39.5Grad Fieber) und morgen früh bin ich dann froh, dass es Omas und Opas gibt, sonst müsste ich noch einmal zuhause bleiben.

Daher ist der „Wahlkater“ in der Apotheke an mit vorbei gezogen – AFD im Bundestag, Lauterbach wiedergewählt, FDP und Grüne in der Regierung… ich kann froh sein wenn sich der Chef nicht gleich einen Nachfolger sucht weil er keinen Bock auf diese Sch…. hat!

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Krankes Kind…

  1. nickel schreibt:

    Gute und schnelle Besserung dem Kleinen!

    Gefällt mir

  2. Judi schreibt:

    Gute Besserung an dein kleines Glühwürmchen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..