Qualität aus der Apotheke

„Wer billig kauft, kauft zwei Mal“

Dieser Sinnspruch gilt in fast allen Bereichen des Lebens. Wie oft kommen die Kunden zu uns, und reichen uns vor allem Blutdruckmessgeräte über den HV, die kaum ein Jahr alt sind und schon nicht mehr funktionieren. Entweder baut sich kein Druck in der Manschette auf, oder die Anzeige schaltet sich mit unbekannten Fehlermeldungen ab, es wird viel zu schnell und unkontrolliert Luft abgelassen, oder die Werte die angezeigt werden Stimmen hinten und vorne nicht.

Gekauft wurden die Geräte beim Discounter für etwa 20- 30€, und beim Versuch der Reklamation werden die Kunden weggeschickt. LIDL, ALDI, NETTO oder wie sie alle heißen – es ist egal wo man die Messgeräte gekauft hat. Überall wird den Kunden mitgeteilt, dass sie mit dem Original Kassenbon beim Hersteller selbst vorstellig werden müssen. Das ist den meisten Kunden zu aufwendig, also kommen sie mit den fehlerhaften Produkten zu uns. Doch wir können da auch nicht helfen.

Wenn ein Messgerät bei uns in der Apotheke gekauft wird, dann bekommt der Kunde zur Zeit 5 Jahre Garantie. Ist in dieser Zeit irgend etwas kaputt gegangen, so muss er sich um nichts mehr kümmern. Wir schicken das fehlerhafte Gerät ein, und für die Zeit in der der Kunde wartet erhält er ein Leihgerät, damit er zuhause weiter messen kann.

Preislich fangen diese Blutdruckmessgeräte bei ca. 40€ an, sind also gar nicht sooo immens teurer als die Discounter Produkte, aber dafür sind sie sehr genau, und der „Support“ durch uns ist jederzeit garantiert. Und jetzt kommt der „Geheimtipp“: viele Blutdruckpatienten die zuhause messen sollen können sich die Messgeräte vom Hausarzt verordnen lassen. Dann werden nur die normalen Rezeptgebühren fällig plus eventuell einer Zuzahlung, wenn man eines der teureren Geräte haben möchte, die mit mehr Zusatzfeatures aufwarten können.

Eines der coolen Neuentwicköungen ist ein Gerät, dessen Manschette kabellos ist. Sie bläst sich selbst auf und übermittelt die Werte dann an das Gerät. Per App können alle Werte auch gespeichert, verwaltet und an den Hausarzt übertragen werden.

Fazit: kommt lieber in die Apotheke vor Ort, die haben die qualitativ besseren Geräte, es gibt Anwendungserklärungen, wir wechseln auch gerne Batterien und kümmern uns um die Reklamation und wir haben Ersatzgeräte falls es nötig wird. Mit Rezept gibt es schon ein Blutdruckmessgerät für 5- 10€, und auch ansonsten ist es nicht so wahnsinnig viel teurer als das Discountergerät. Die 10/15€ sollten einem das wert sein.

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.