Eine Unverschämtheit

…was Dr. Albring – seines Zeichens Sprecher des Berufsverbandes der Frauenärzte – behauptet: wir Apotheken seien Schuld daran, dass die Zahl der Abtreibungen in Deutschland „dramatisch“ zugenommen hätte.

Er erwähnt immerhin auch den Skandal um Bayer und die Unsicherheiten bei vielen Frauen danach, hält diese aber nicht für relevant.

Was er allerdings schuldig bleibt ist die Erklärung, wie es sein kann, dass MEHR Frauen die Pille danach nehmen als früher (37000 im Monat vor der Freigabe zu 60000 danach) und trotzdem WIR mit Schuld an den Abtreibungszahlen sein sollen.

Ich bin mir sehr sicher – vor allem aufgrund der Kontakte zur Basis – den Frauen die in die Apotheke kommen – dass viele nach der medialen Informationsflut über die Nebenwirkungen der Pille umgedacht haben. Es gibt seither meines Empfindens nach deutlich mehr Bereitschaft, anders zu verhüten. Und ein Kondom kann im Eifer des Gefechts nun mal verloren gehen / verrutschen / ganz vergessen werden. Außerdem sind die Zyklus – Apps in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Als sicher würde ich diese aber nicht bezeichnen…

Die Zunahme der Abtreibungen ist außerdem nicht wirklich dramatisch. Die 2,5% gehen aber mit Sicherheit nicht auf das Konto der Apotheken. Ich empfinde das schon fast nicht mehr als reine Neiddebatte, das ist inzwischen schon rufschädigend! Liebe ABDA – dieses Mal bitte nicht aussitzen sondern dagegenhalten bitte!

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eine Unverschämtheit

  1. squirrel1976 schreibt:

    Ich tippe auf aussitzen…
    Aber vielleicht zählt der Herr ja auch die Pille danach zu den Abtreibungen dazu und kommt deshalb auf diese absurde Behauptung.

    Gefällt mir

  2. aponettesplauderei schreibt:

    Dumm und dümmer – vor allem, wenn man sich die Statistik mal über die Jahre anschaut, sieht man, daß die Zunahme nicht im geringsten so dramatisch ist. Wir haben einfach nur den Wert von 2013 erreicht.
    Wenn doch nur mehr auf Dieter Nuhr hören täten: wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.