ADEXA fragt wieder

Die Apothekengewerkschaft ADEXA fragt wieder Apothekenpersonal nach Arbeitszeiten, Vergütung und Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Das alles wurde in eine Umfrage gepackt an der auch Nichtmitglieder teilnehmen dürfen und sollen. Ich musste nur mal über eine Frage grinsen: ob wir an Fortbildungen teilnehmen.

– Nein

– Ja (1-3 im Jahr)

– Ja (mehr als 3 im Jahr)

Ich hatte außer der Elternzeit glaube ich noch kein Jahr unter 10 Fortbildungen. Wenn man die Online FB mitzählt oder die, die man per FAX einsenden kann kein Jahr unter 30- 40. Drei im Jahr ist so… naja… Ich käme mir dann nicht wirklich fit für den beruflichen Alltag vor.

Bei uns im Team sieht das übrigens jeder so würde ich behaupten und das kenne ich auch von anderen Apotheken nicht anders. Nur unser Chef macht eine Ausnahme – ich würde behaupten, dass er meine alten Chefs mindestens um den Faktor 10 bei den Seminarbesuchen schlägt. Das ist sicherlich ungewöhnlich.

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ADEXA fragt wieder

  1. aponettesplauderei schreibt:

    LOL, ich hatte angefangen, bin aber bei der Frage nach meinem Saläl ins Stocken geraten, denn ich weiß tatsächlich nicht, was ich inzwischen brutto verdiene…
    Aber Fortbildungen definitiv mehr als drei pro Jahr. Wesendlich mehr….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.