Berlin – The next journey

Wieder sitze ich im Zug nach Berlin zur VISION.A die morgen und übermorgen stattfindet – ich bin sehr aufgeregt! Ich hoffe nur, dass ich nichts vergessen habe. Irgendwie ist das jetzt immer häufiger der Fall, dass ich sobald ich das Haus verlasse erst einmal darüber nachdenke, was ich vergessen habe. Nicht OB, sondern WAS. Denn immer ist es irgendwas.

Drei Dinge fallen mir jetzt ein – einmal Bargeld, aber das kann ich mit der Karte ja noch holen gehen. Das zweite sind die Ersatzkontaktlinsen falls ich eine verlieren sollte. Da muss ich jetzt einfach mal drauf hoffen dass das nicht passiert (kam in 20 Jahren Kontaktlinsenträgerei auch noch nie vor, von daher…). Dritter Punkt wäre ein Notizblock, der zuhause auf dem Tisch liegt. Einen solchen bekomme ich aber bestimmt auf dem Bahnhof. Von daher ist alles noch im grünen Bereich.

Ich bin ganz gespannt und hoffe auf viele neue Eindrücke, Erfahrungen und Begegnungen!

Mensch… Berlin ist schon 2 Reisen wert im Jahr 😉

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.