Eindrücke von der VISION.A

Ein richtig guter Speaker und großartiger Gastgeber – Thomas Bellartz – der Herausgeber von „apotheke-adhoc“.

Auch nicht ganz unwichtig: das Catering ließ keine Wünsche offen.

Die Großen der Branche wurden sogar mit bewegten Bildern eingefangen. Hier der Vorstandsvorsitzende der „easyApotheken“ Lars Horstmann.

Wie man sieht ist fast jeder Platz besetzt

Ralf Dümmel bei der Präsentation von „Veluvia“ (Das wie ich jetzt weiß englisch“W-love-ya“ ausgesprochen wird.

Das Veranstaltungsgebäude „Radialsystem V“ am zweiten Tag

Christoph Keese der Speaker mit Dr. Hajo Schumacher – dem wirklich großartigen Moderator der beiden Tage (böse Zungen behaupten in seinem Hotelzimmer fehlt jetzt der Vorhang, und er trage diesen nun als Anzug – aber das sind nur Gerüchte!)

#revolutionpharmacy – Jan Reuter der Speaker und gestrige Gewinner eines goldenen VISION.A- Awards!

Der nächste Speaker Ralf König erläuterte sein „Curacado“ Konzept…

…mit dem er gleich einen hochkarätigen User an Land zog 😉

Es war wirklich klasse! Ich sitze schon wieder im Zug nach Hause, meine Füße brauchen sicherlich eine gute Woche zum abheilen (an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Compeed für die Blasenpflaster! Ohne diese hätte ich wie Aschenputtels Stiefschwester in bluttriefenden Schuhen gestanden).

Es war großartig, inspirierend und witzig. Und man trifft viele der Entscheider in der Branche auf einem Fleck. Wo hat man das sonst schon?

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Eindrücke von der VISION.A

  1. fgiermann schreibt:

    Es hat mich sehr gefreut, dass wir uns persönlich kennengelernt haben! Die Veranstaltung fand ich auch klasse, über die Awards für Jan Reuter und vimedi habe ich mich tierisch gefreut … und jetzt müssen erst mal die vielen Eindrücke verdaut und geordnet (und in mögliche Geschäftsmodelle … oder Blogbeiträge … ) umgewandelt werden. Gute Heimreise!

    Gefällt 1 Person

  2. ednong schreibt:

    Die Speisenkarte sieht verlockend aus … 😉

    Dann hoffe ich mal, die Beiträge dort waren gute Inspiration für weitere gute Posts hier.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.