Es ist warm

…und das ist auch gut so! Und hier kommt das ewig gleiche und jedes Jahr trotzdem immer wieder aufs neue durchgekaute Thema: die Temperaturen im Auto!

Nicht nur für Lebewesen tödlich, diese Temperaturen sind auch für viele Medikamente der funktionale Exitus.

Also bitte: legt euch keine Medikamente ins Auto wenn ihr vorhabt zwei Stunden Bummeln zu gehen. Das gilt übrigens nicht nur für Insuline oder Zäpfchen, sondern auch für viele andere temperaturlabile Wirkstoffe.

Noch immer gilt übrigens die Ungleichbehandlung von Vor- Ort- Apotheken und Versendern (ich hatte das Thema letztes Jahr schon angesprochen). Wir hier müssen dafür Sorge tragen, dass Medikamente weder zu heiß noch zu kalt aufbewahrt und an den Kunden abgegeben werden, die Versender nicht.

Also überlegt bei sehr hohen oder tiefen Temperaturen bitte vor der Bestellung in den Niederlanden ob es eine gute Idee ist, eure Medikamente gar gekocht zu euch zu nehmen 🙂

Wie viele eurer Arzneimittel dazu gehören die ihr vielleicht einnehmt oder euch ins Auge tropft oder mut denen ihr euch eincremt steht meist auf der Umverpackung.

Ein Tipp noch zur Aufbewahrung: kühl und trocken ist immer sinnvoll. Damit scheidet das Badezimmer üblicherweise aus 🙂

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Es ist warm

  1. aponettesplauderei schreibt:

    Die Tabelleist klasse!

    Gefällt mir

  2. -thh schreibt:

    Wer ist denn Eva? 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.