Das Toxische Trio

Gerade ist es etwas ruhig geworden in der Vorstadt Apotheke. Daher stehe ich vor dem ApoTV Bildschirm und schaue mit unser aktuelles Programm an. Es ist immer peinlich wenn mich ein Kunde darauf anspricht was er da für eine Werbung gesehen hat, und ich weiß nicht worum es geht. Das Thema heute ist jedenfalls „Bluthochdruck“.

Ich fange an zu dozieren:

„Das Toxische Trio sind…“

Bergen unterbricht mich:

„Das Ptachen, Lea und ich!“

Unsinn! Alkohol, Salz und Stress mein Hase!

„Du bist das Salz, Lea der Alkohol und ich der Stress!“

„Warum bin ICH der Alkohol?“ fragt Lea entsetzt „Wie kommst Du denn auf die Einteilung?“

„Na ist doch klar! Ich bin alleinerziehend, ich hab IMMER Stress. Und Du trinkst doch am Wochenende immer hast Du gesagt.“

Ich muss lachen.

Wie das klingt! Als wäre sie ein ein Quartalssäufer!“

„Ich hab gesagt ich trinke ein Glas Wein! Ich saufe doch nicht! Trinkst Du denn nie was?“

„Ich? Nein.“

„Aus religiösen Gründen?“

„Um Gottes Willen! Nein! Aus mütterlichen Gründen.“

Danke euch Beiden für den lustigen Vormittag!

Ansonsten habe ich diese Woche mal wieder gemerkt, wie sehr mich die Ringversuche emotional mitnehmen. Als der Chef nämlich am Mittwoch erwähnte:

„Oh! Wir haben Post vom ZL!“

bin ich beim Rezepturen einwiegen so zusammengefahren, dass ich beinahe etwas verschüttet hätte. Es ist beinahe wie die Rückgabe einer Klassenarbeit, bei der man gar nicht einschätzen kann wie es gelaufen ist.

Vielleicht vergleichbar mit einer Interpretation eines Textes oder Gedichtes. Es gibt da alles oder nichts, und man weiß vorher nur, dass man sein Bestes getan hat.

Ich habe jedenfalls „bestanden“ und war sehr erleichtert. Puuuh. Man sollte meinen ich hätte mich über die Jahre daran gewöhnt, aber es ist immer irre spannend, die Rückgabe der Ergebnisse.

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Toxische Trio

  1. ednong schreibt:

    Wie – nach dem vielen Stress kein Bier mit Salzbrezeln? Och nö 😦

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.