Die ersten Songs…

…konnten wir heute texten. Von „Dumm, Dumm, Dumm im Klinikum“ bis zum Nasensalben- Lied frei nach Vico Torriani:

„Sieben mal in der Woche will ich Nasen salben gehen“

über die Ärzte von denen ich „Westerland“ interpretierte

„Oh ich hab solche Sehnsucht -ich verliere den Humor – ich will wieder in den Reinraum – ich will zurück in mein Labor“

(Sandra, der war für Dich) :-*

…oder von Nena:

„Ich hab heute nichts versäumt – hab von der Rezeptur geträumt – ich hab so lang nichts mehr gerührt – dass mich der Topitec verführt“

…oder aus Kundensicht wenn die Cannabis- Ration abgeholt wird:

„Mein Pulsschlag geht rauf auf 210 – schwupps die PTA hat’s nicht gesehn – das macht Spaß – ich will Gras ich will Gras!“

Das ist so lustig! Ich kann es nur empfehlen – kann den Tag retten 😉

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die ersten Songs…

  1. Eve schreibt:

    „Atemlos, durch die Nacht, schnell ne Rezi noch gemacht, atemlos, die Klingel geht, wer wohl vor der Klappe steht?“

    Wenn ich an heute Nacht denke 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Apothekensongs Teil 5 | apothekentheater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.