Best of Rezeptvergesser

Ich weiß – es kann jedem mal passieren, dass ein Medikament ausgeht und man kein Rezept hat. Manchmal gibt es sogar gute Gründe dafür, keine Frage. Weil es aber doch so häufig vorkommt und die Ausreden manchmal extrem abstrus klingen gibt es heute ein kleines „Best of“

– der Hausarzt ist im Urlaub und der Vertretungsarzt ist eine Frau – da geht mein Mann nicht hin!

– ich bekomme das doch immer aufgeschrieben. Können Sie mir das nicht ohne Rezept verkaufen?

– in anderen Apotheken bekomme ich das immer ohne Rezept, nur bei Ihnen gibt es da immer Probleme!

– ich hab meinen Arztausweis vergessen

– das ist nur für meinen Hund

– ich hab schon den Vater von ihrem Chef gekannt

– das Kaninchen hat es gefressen

– ich brauche das Methadon für nächste Woche heute schon. Ich bin Fernfahrer und mein Chef will, dass ich morgen nach Spanien fahre.

– meine Frau hat es verschlampt

– mein Mann hat es als Untersetzer für sein Bier benutzt. Dann konnte man es nicht mehr lesen und ich hab es weggeworfen

– ich hab mich so darüber geärgert dass ich ein Antibiotikum nehmen soll, da hab ich das Rezept zerrissen. Jetzt geht es mir aber schlecht und ich will es doch haben.

– die Arzthelferin war so hübsch, dass ich das Rezept dort vergessen habe

– die Katze hat draufgekotzt, ich musste es leider entsorgen

– ich habe es im Auto meiner Freundin liegen lassen

– ich hab überhaupt keine Zeit mich zum Arzt zu setzen

– ich kenne die Adresse vom Vertretungsarzt nicht

– ich habe meine Krankenkassenkarte verlegt, dann bekomme ich von Arzt auch kein Rezept

– das hat mir jemand geklaut

– wenn mein Vater sein Insulin wegen ihnen nicht bekommt, dann stirbt er und Sie sind verantwortlich

– es muss mir aus der Jackentasche gefallen sein, da ist ein Loch drin

– ich mache gerade Urlaub hier und habe keinen Hausarzt

– mein Frauenarzt ist im Urlaub und ich brauche die Pille. Wenn ich schwanger werde verlässt mich mein Freund und sie sind schuld

– ich habe es weggeworfen, weil ich dachte es wäre ein alter Lottoschein

So: wer also künftig eine Ausrede braucht kann sich hier bedienen 🙂

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Best of Rezeptvergesser

  1. ednong schreibt:

    Lottoschein?Sehen die so bei euch aus. Am schönsten ist ja das mit der hübschen Arzthelferin. .. 🙂

    Gefällt mir

  2. nickel schreibt:

    Hachja, ein bisschen Eigenverantwortung würde manchem schon gut tun.
    Klasse Liste. Würde mich allerdings ganz schön schämen, da was zu benutzen. Ist ja schon eher peinlich. 😀

    Gefällt mir

  3. Shark schreibt:

    Ich nehme 1x „Die Katze hat draufgekotzt!“ 😀

    Gefällt mir

  4. Shark schreibt:

    P.S:: Eine noch fehlende Ausrede, die von mir stammen könnte: „Habe ich als Lesezeichen in einem Buch benutzt und finde es nicht wieder.“

    Ist mir zwar noch nicht mit einem Rezept passiert, aber sonst mit allem, was flach genug ist, um als Lesezeichen zu dienen, angefangen von Lohnsteuerkarte bis Skalpell. Da ich meist mehrere Bücher zugleich lese, ist das mit dem Wiederfinden echt ein Problem. (Vor allem, wenn es ein aus einer der diversen Bibliotheken entliehenes Buch ist…)

    Gefällt 2 Personen

  5. Sylana schreibt:

    „Die Dinger sind ganz plötzlich alle geworden.“

    Das hätte ich zu bieten.
    (Es handelte sich um einen gängigen Blutdrucksenker. Packungsgröße N3. Also nur so ungefähr um die 100 Stück.)

    Gefällt 1 Person

  6. Judi schreibt:

    Ich bin ja bekennede Schonmalrezepteinholvergesserin. Aber mein System ist jetzt besser geworden (=ich schreibe es in den Kalender), ich hoffe es kommt nun nicht wieder vor. Die leere Packung nach Entnahme des letzten Blisters als Erinnerung auf den Schrank zu legen war nämlich ein doofes System 😎
    Aber ich habe damit bisher nur Vertretungsärzte genervt (merke – immer wenn die Hausärztin Urlaub ist ist das Medikament alle – wäre vielleicht auch ein System *gg*) und bin nicht gegenüber „meiner“ Apotheke kreativ geworden.
    Vielleicht sollte ich es mal versuchen?
    Möglich wäre „Mein Pony hat es gefressen“, „Meine Katze hat es im Katzenklo verbuddelt“ oder „Meine Gummiente kann nicht schwimmen, daher musste ich ihr ein Schifchen falten“ 😎

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.