Die Corona-Chroniken Teil 3

Meine Schüler sehen die Corona-Krise entgegen aller Erwartungen aus dem Kollegium extrem entspannt. Auch die Desinfektionsmittelspender sind bisher nicht in häufigerer Nutzung als sonst auch. Geklaut wurde jedenfalls noch keiner – ich bin ein bisschen stolz 🙂

Geklaut wurde allerdings bei einem unserer Hausärzte in der Vorstadt das Desinfektionsmittel aus dem Labor, und das an der „Theke“. Auch bei ALDI müssen die Kassiererinnen gut auf ihr Gel aufpassen, damit es keine Füße bekommt. Eine Kundin die dort arbeitet berichtete von bisher 5 geklauten Flaschen innerhalb der letzten 10 Tage.

Geklaut wurde ebenfalls unsere Lieferung „Meliseptol rapid“. Und zwar beim Großhandel! Es kam nur eine leere Kiste samt Rechnung an, die 10x250ml waren weg. Ob es ein Lagerarbeiter war? Ein Packer? Ein Fahrer? Wir werden es nie erfahren.

Offenbar sind Stirnthermometer inzwischen fast so gefragt wie Mundschutze. Wir bekommen jedenfalls erst einmal keine mehr – voraussichtlich bis Juni.

Nachdem die Herstellung apothekeneigener Desinfektionsmittel inzwischen von höchster Stelle erlaubt wurde, habe ich heute den ersten Liter hergestellt. War ein gutes Gefühl! Ich hoffe nur, wir bekommen weiterhin Nachschub an Grundstoffen dafür!

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.