Überall Verschwörungstheorien

Na? Gehört ihr auch zu den „Schlafschafen“, so wie die Mitarbeiter der Vorstadtapotheke?

Gut, denn dann könnt ihr vielleicht ein wenig über unsere Frühstücksplaudereien lachen 🙂

Einige (zum Glück wenige) Bekannte aus unserer Facebook-Welt haben damit begonnen, täglich die irrsten Verschwörungstheorien zu teilen und zu posten. Unter anderem, dass der Corona-Test die Blut-Hirn- Schranke zerstört, und dann auch direkt ein Chip implantiert wird, über den die Menschen unter Kontrolle gebracht werden können.

Da dieser jedoch viel Strom braucht, muss er immer wieder per Induktion aufgeladen werden, was über die Diebstahlsicherungen im Kassenbereich von Supermärkten funktioniere. Diese Aufladegeräte seien außerdem in in die Tische der Restaurants eingebaut worden. Da das aber relativ lange dauert, mussten die Restaurants zunächst alle schließen, und dann mit einer geringeren Tischeanzahl auskommen.

Merkt ihr was? Ja? Corona ist also nur ein Vorwand gwesen um uns unter Kontrolle zu bringen!!!

Da uns nicht danach ist ob solcher kruden Thesen immer wieder die *Kopf/Tischkante*- Methode zu testen, haben wir lieber gelacht, und uns folgendes Szenario ausgedacht:

Bergen nimmt 3 Brausetraubenzucker- Bonbons in den Mund und lässt die Blasen leicht hervorquellen während sie sich leeren Blickes von mir in den Supermarkt ziehen lässt. Ich stelle sie zwischen den Diebstahlsicherungen der Kasse ab, benachrichtige die Kassiererin, dass der Chip meiner Freundin leer ist und aufgeladen werden muss („wissen sie – sie wurde getestet“), lasse sie dort stehen und gehe einkaufen.

Es ist so furchtbar, dass offenbar doch der ein- oder andere einen solchen Bockmist glaubt. Es ist eigentlich unfassbar.

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Überall Verschwörungstheorien

  1. Aponette schreibt:

    Kopf-Tischkante mache ich nicht mehr, die Gehirnerschütterungen kann ich mir nicht Leisten – ich hab schon so elendigliche Kopfschmerzen vom Augenrollen. Demnächst wird die Erde aus ihrer Umlaufbahn geworfen, weil sich sämtliche Philosophen und Denker die sich der Aufklärung und dem rationalen Denken verschrieben haben so in ihren Gräbern rotieren!
    Ich hätte es lieber, daß alle glauben, diese Pandemie ist eine Strafe Gottes, als so einen (ebenso dämlich) Unsinn……

    Gefällt 1 Person

    • gedankenknick schreibt:

      Das haut leider nicht hin. Die Rotationen der Philosophen und Denker stabilisieren über den Gyroskop-Effekt die aktuelle Umlaufbahn der Erde.

      Es wäre viel effektiver, wenn in einem Flächenland wie China alle Menschen gleichzeitig hüpfen, um die Umlaufbahn der Erde ein wenig von der Sonne zu entfernen und damit dem Treibhauseffekt entgegenzuwirken. Aber das machen die Chinesen ja nicht, ist bestimmt eine Verschwörung da im Gange, um uns mehr Klimaanlagen verkaufen zu können… 😉

      Gefällt 1 Person

  2. comicvomhimmelwald schreibt:

    Es wäre ja lustig, wenn diese #covidioten nur an ihre Verschwörungstheorien glauben und andere damit nicht tangieren würden. Wenn ich mir aber das letzte Wochenende anschaue, an dem 20.000 (oder nach ihrer schrägen Wahrnehmung 1,3 Mio. oder gar drölfzig Fantastilliarden) Menschen aus dem Bundesgebiet ohne Abstand und ohne Masken durch Berlin marschiert sind, dann krieg ich Angst. Könnte ein übles Superspreader-Event gewesen sein.

    Gefällt 1 Person

  3. nickel schreibt:

    Das beste ist: diese #covidioten kotzen ihren Unsinn auf FACEBOOK und Co aus, wahrscheinlich noch unter Klarnamen und genauer Standortangabe, von einem Gerät aus, das sie ständig mit sich herum tragen und bei dem sie die Standorterfassung eingeschaltet haben, ihre Kontodaten eingespeichert haben und von wo aus sie Bilder von sich in die Cloud laden.

    Aber ja, Chips für alle, ist klar.

    Gefällt 1 Person

  4. ednong schreibt:

    Das wäre mir alles so egal, würden sich diese Idioten nur selbst gefährdeten.
    Machen sie aber leider nicht. Sie gefährden mich und andere rücksichtsvolle Menschen.

    QAnon – man oh man. Gibt es denn nicht eine Möglichkeit für mich, diesen Unsinn irgendwie in bare Münze zu wandeln?

    Gefällt 1 Person

  5. ednong schreibt:

    Ach ja,
    falls ihr das mit dem Supermarkt und f Warensicherung macht: filmt das bitte unbedingt! Bitte!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.