Fach PTA für Kalenderfragen

Nachdem ich kürzlich mit einer Freundin über die Apothekenkalender gesprochen habe, habe ich gemerkt, dass ich hier tatsächlich noch keinen frei zugänglichen Artikel zum Thema „Kalender“ eingestellt habe.

Das kann so nicht bleiben, die Kalenderfrage ist nämlich (außer in diesem Jahr, da waren es Grippeimpfungen und Masken) die wichtigste Frage des Monats Dezember.

Hier ein paar gesammelte Werke aus meinem PTA Forum zum Thema „Kalender“. Alles so oder so ähnlich auch schon selbst erlebt:

Kundin:Haben sie schon Kalender? PTA:Ja hier schauen Sie mal, welchen hätten sie den?
K: Das wars? Haben sie nix anderes? Sparen sie jetzt auch?

Dann nehme ich für meinen Sohn, meinen Enkel, meine Schwester, meine Eltern & für’s Büro auch noch einen mit, ja?‘

Wir haben 5 verschiedene Wandkalender, dann noch Taschenkalender. Und dann kommt: „Haben Sie nicht einen mit Namenstagen“ oder „ich bräuchte einen Klappkalender, haben Sie sowas auch?“

Der Kalender darf nur soundso breit sein, sonst passt er nicht an seinen Platz!

„Nein, wir haben keinen Taschenkalender mehr, nur noch 2 Sorten Wandkalender.“ „Ach! Den haben Sie nicht mehr? …und was können Sie mir nun als Ersatz anbieten? Ich kann ja wohl schlecht mit einem riesigen Kalender in der Tasche herumlaufen!

Für jede Wand einen.
Und die Nachbarin darf ich nicht vergessen!

Bei mir kam heute eine Dame und meinte vorwurfsvoll „Mein Mann ist Kunde bei Ihnen und hat noch keinen Kalender bekommen!“ 
Oh, dann haben wir Ihn wohl bei der jährlichen Kalender-frei-Haus- Lieferaktion vergessen *Ironie aus*
Was denken die Leute sich eigentlich 
Lt. KK hat er zuletzt Mitte Oktober was bei uns gekauft; na da gabs wirklich noch keine

Sagen Sie mal… warum hat der Kalender denn keine Spiralbindung? Das ist total unpraktisch, weil ich die abgerissenen Seiten dann für das neue Jahr sammeln muss. Wegen den Geburtstagen. Die muss ich doch auf einen neuen Kalender übertragen können!

Der Hammer war letzte Woche eine Kundin, die drei Kalender verlangte, eine Schere aus der Handtasche zog, alle Gutscheine rausschnitt die unsere Apotheke jeden Monat unten drangehängt hat, dankte und die Kalenderreste in den Abfalleimer vor der Tür entsorgte. Wie frech kann man eigentlich sein???

Bis auf das letzte Beispiel habe ich wirklich alles schon gehört, und ich finde diese Unverfrorenheit auch echt schlimm. Eventuell könnte es (auch gegen die anderen Auswüchse) helfen pro Kalender wenigstens einen Euro Schutzgebühr zu nehmen. Die könnte man dann zum Beispiel dem Kindergarten spenden.

Gut, dass wir nur ein Kalendermodell haben! Wobei wir auch in dunklen Stunden schon darüber nachgedacht hatten, unseren Wandkalender ein kleines Stückchen breiter und auch etwas kürzer als in den Vorjahren zu bestellen. Da gibt es an so manchen Tapeten plötzlich einen auffälligen weißen Fleck (insert diabolisches Kichern here)… aber neiiiin! So gemein sind wir dann doch nicht 🙂

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fach PTA für Kalenderfragen

  1. ednong schreibt:

    Da gibt es dann einen weißen Fleck – eher so einen Rand wie bei Fotos früher. Böse, böse 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Dr.M.Schüßler schreibt:

    Wir geben seit ca. 10 Jahren den Kalender gegen 0,50€ ab und sammeln das Geld für eine Spende, dieses Jahr an den hiesigen Tierpark. Seit dem wir das machen, bleiben uns solche dummen und rotzfrechen Fragen/Kommentare erspart und wir tuen noch was Gutes!

    Gefällt 1 Person

  3. Pharmama schreibt:

    Oh ja, die Kalender. Den letzten hätte ich damit erst letzte Woche. „Kalender“ (Ja, ‚guten Tag‘, oder auch nur ‚Bitte‘ wird eingespart). Ich so: „Tut mir leid, wir haben keine mehr.“. „Was?!? Wieso, ich komme seit Jahren hierher.“ „Wir hatten welche. Seit Mitte Oktober bis vor etwa 2 Wochen. Jetzt sind alle weg.“ Er ist dann was ärgerliches wie „für Stammkunden könnte man ja zurücklegen“ rausgelaufen. Hmmmm … könnte man. Tun wir sogar. Allerdings nicht für die, die offenbar nur immer für Kalender kommen und sonst gar nicht. Einmal jährlich ist auch ‚seit Jahren‘…
    Für diejenigen, denen das Format nicht passt habe ich inzwischen die Antwort: „grössere Auswahl finden Sie in der Papeterie.“ Irgendwie lustig zu sehen, wenn dann (fast) kommt – „da kosten die aber!“. Die meisten bremsen noch kurz vor der Antwort, aber die Erkenntnis ist da.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..