Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen…

… ist ein Lächeln – wie der Chinese sagt. Und so sehen wir es jeden Tag, wenn sich Kinder in der Apotheke befinden. So auch heute wieder, wo „gestandene Männer“ die sonst kaum ein Wort mit einem sprechen plötzlich anfangen, mit den kleinen Steppkes anderer Kunden herumzualbern, oder wo eine normalerweise eher sauertöpfische ältere Dame plötzlich anfängt zu strahlen, als sie ein 6 jähriger Dreikäsehoch angrinst und frech fragt

„Wie heißt du denn?“

„Hildegard heiße ich, und Du?“

„Finn“

Die 80 jährige, normalerweise eher unangenehme Kundin hatte ein warmes Lächeln auf dem Gesicht, das sie richtig leuchten ließ, als sie sich zu mir umdrehte.

„Kinder…“

Ja. Kinder. Immer wieder schön die kleinen Charmeure…

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen…

  1. ednong schreibt:

    Na,
    dann ist doch euer Problem mit den bissigen Kunden gelöst:
    Jeder bringt abwechselnd sein Kid mit in die Apotheke zum Kundenanlächeln … 😉

    Gefällt mir

  2. nickel schreibt:

    Oder du fragst nächstes Mal auf ganz frech: Wie heißt du denn?
    😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s