Kellerkinder

Es hat durchaus sein Gutes, dass wir zur Zeit so reichlich besetzt sind. Endlich kommen wir dazu, den Keller von Grund auf zu reinigen, auszuräumen und zu ordnen. Dazu hat der Chef letzte Woche im großen Stil Klarsichtboxen beim schwedischen Möbelriesen gekauft, in die unsere Sarah nun sämtliches Dekomaterial sinnvoll verstaut hat, was die erste Sichtprüfung überstand. Zeitschriften, hässliche Schaufensterdekos und diverse Unterlagen die nur 5 Jahre lagern müssen wurden zerschnitten, geschreddert, zerrissen und entsorgt. Ich glaube der arme Grosshandelsfahrer hat schon einen Horror, wenn er unsere Apotheke betritt…
Was Firmendekos angeht hatten wir vergangene Woche auch noch so ein Ding: die schüchterne Sarah hört zu Lernzwecken immer mit, wenn ich Gespräche mit den Außendienstlern führe. Irgendwann soll sie ja auch mal „an die Front“. Ich werde also vom netten Herrn gefragt, ob wir zu unserer OTC Bestellung gerne noch diese oder jene Schaufensterdekoration hätten, und ich gebe die Frage direkt weiter an Sarah, die unsere Schaufenster inzwischen mit Feuereifer und Blick für das Schöne ausstattet. Sie schaut in das dargebotene Portfolio des armen Mannes und sagt

„Nein.“ *blättert weiter* „Nein.“ *blättert weiter* „Nein, das auch nicht. Tut mir wirklich leid, aber da gefällt mir wirklich gar nichts davon. Dann lassen wir das besser, kostet ja auch alles Geld, nicht wahr?“

Schüchtern? Hat sich was mit schüchtern! Oder wie sagte ich in einer anderen ähnlichen Situation zu Sandra?

“ Wir haben ein Monster geschaffen!“

Advertisements

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kellerkinder

  1. Wölfchen schreibt:

    Ach was.
    Da ist die Firma doch selber Schuld, wenn sie nix Schönes anbietet! 😉

    Gefällt mir

  2. ednong schreibt:

    Hehe,
    sie hält zumindest mit Ihrer Meinung nicht hinter dem Berg. Gut so. Vielleicht gibt es dann mal schönere Dekomaterialien 😉

    Und feuchte Wände und Bodenbretter? Das ist ungesund – da soll der Vermieter mal das Haus von außen ordentlich versiegeln, dann wird das auch wieder und nicht von innen irgendwas dranklatschen, das in ein paar Jahren wieder von der Wand fällt, weil die Ursache nicht beseitigt wurde …

    Ich wünsche auf jeden Fall einen schönen Wochenstart.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s