Trauriger Blogpost…

…vom kinderdoc

Der Abend vor Weihnachten
Sowas lässt mich völlig verständnislos zurück. Wie kann man sein eigenes Kind bewusst verletzen? 

Als Arzt sieht man vieles, das man am Abend nicht einfach von sich abschütteln kann. Jedem so engagierten Menschen gebührt Dank für das nicht wegsehen, fürs Verantwortung übernehmen und dafür, dass er durchhält!

Über ptachen

PTA mit Leib und Seele. Mittleres Alter, mittleres Gewicht, mittlere Optik. Meistens freundlich (bringt der Beruf so mit sich), etwas chaotisch, viel erlebt, viel gelitten. Bin jetzt mit mir im Reinen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.